Mühlenpost


Bild "Kreisverband:bild-muehlenpost207.jpg"Die „MÜHLENPOST“ ist unser Mitteilungsblatt mit Informationen aus dem und über den Kreisverband und die ihm angehörenden Vereine. Sie erscheint regelmäßig alle drei Monate, inzwischen ohne Unterbrechung im 41. Jahrgang.


Aktuell

Hier kann man sich die neuste Ausgabe der „MÜHLENPOST“ als pdf-Datei auf seinen Rechner laden. Dazu muss lediglich das neben stehende Titelbild angeklickt werden.

Heft Nr. 206 (März bis Mai 2017) ist derzeit aktuell – mit 3,4 MB Umfang und folgendem Inhalt:

  • Seite 01 – Titelseite
  • Seite 02-03 – Andacht: Jesaja 42, Vers 16
  • Seite 04-06 – Infos aus Kreisverband, Vereinen und Westbund
  • Seite 07-08 – Bilderwand
  • Seite 09 – Veranstaltungen, News, Termine & Einladungen
  • Seite 10-11 – Kurzmeldungen
  • Seite 12 – Rechtliches / Kontakt / Impressum



Archiv

Und hier kann man auf zurückliegende Ausgaben (als zip-gepackte pdf-Dateien) zugreifen:


41. Jahrgang 2017 40. Jahrgang 2016
Heft 207   •   06/2017 - 08/2017   •   3,3 MB
Heft 206   •   03/2017 - 05/2017   •   5,2 MB
Heft 205   •   12/2016 - 02/2017   •   5,7 MB
Heft 204   •   09/2016 - 11/2016   •   4,5 MB
Heft 203   •   06/2016 - 08/2016   •   0,8 MB
Heft 202   •   03/2016 - 05/2016   •   4,7 MB
Heft 201   •   12/2015 - 02/2016   •   4,3 MB

39. Jahrgang 2015 38. Jahrgang 2014
Heft 200   •   09/2015 - 11/2015   •   4,3 MB
Heft 199   •   06/2015 - 08/2015   •   2,4 MB
Heft 198   •   03/2015 - 05/2015   •   1,6 MB
Heft 197   •   12/2014 - 02/2015   •   2,5 MB
Heft 196   •   09/2014 - 11/2014   •   2,7 MB
Heft 195   •   06/2014 - 08/2014   •   2,5 MB
Heft 194   •   03/2014 - 05/2014   •   2,5 MB
Heft 193   •   12/2013 - 02/2014   •   1,9 MB



Archiv-CD mit den ersten 200 Mühlenpost-Ausgaben


Nachdem mittlerweile mehr als 200 Ausgaben unserer Kreisverbands-Zeitung „Mühlenpost“ erschienen sind, gibt es eine Archiv-CD, die die ersten 200 Hefte als pdf-Dateien enthält und die nach unterschiedlichen Kriterien durchsucht werden kann.

Die CD kann man nicht kaufen. Sie wird von der CVJM Jugendstiftung Rhein-Lahn als Dank für eine ansehnliche Spende abgegeben. Nähere Informationen hierzu gibt es bei Dieter Schupp.